Seychellen

Kai
9. April 2016

Im September 2015 hatten wir das Vergnügen einen Traumurlaub zu erleben, den wir vermutlich nie wieder vergessen werden. Hier entdeckten wir unsere Vorliebe dafür, unsere Reisen individuell zun planen und nicht mehr pauschal zu reisen. Da wir wissen wieviel Arbeit ein indivuell gestalteter Urlaub mit sich bringt, teilen wir nun unsere Erfahrungen auf diesen Seiten.

Wir hatten zwei wunderschöne Wochen auf den Seychellen, bereisten drei Inseln (La Digue, Mahe und Praslin), genossen Ruhe, wanderten viel und lernten herzliche, glückliche und absolut hilfsbereite Seychellois kennen, sodass wir definitiv wiederkommen werden. So entspannt und glücklich war ich lange nicht mehr nach einem Urlaub!

Ich kann nur empfehlen, die deutschen Angewohnheiten und Tugenden wie Pünktlichkeit und Perfektionismus sofort abzustellen, denn egal, was ihr auf den Seychellen unternehmt, es geschieht alles mit Ruhe und Gemütlichkeit. Bei mir hat es ein paar Tage gedauert, bis ich alles entspannter gesehen habe, wenn mal etwas nicht gleich geklappt hat wie ich es geplant hatte.

Einen Tipp kann ich euch zu Beginn gleich geben: Wenn ihr mit Zwischenstopp fliegt (also nicht Condor direkt ab Frankfurt), bucht euch auf der Rückreise auf jeden Fall eine, zwei oder drei Übernachtungen am Stop-Over-Flughafen. Hier bieten sich ganz besonders Abu Dhabi oder Dubai an, zwei wundervolle Städte, die euren Urlaub noch einmal abrunden werden und euch langsam an die Zivilisation gewöhnen werden.

Generell würde ich die Reise bei 14 Tagen Reisedauer wie folgt planen:

  • 1. Insel Praslin für ca. 4-5 Tage
  • 2. Insel La Digue für ungefähr 4 Tage
  • letzte Insel Mahé mit 5-6 Tagen

Wenn man aber nur 9 oder zehn Tage zur Verfügung hat, wäre folgende Planung empfehlenswert:

  • Praslin 5 Tage, davon einen für La Digue planen (Tagesausflug)
  • Mahé 4-5 Tage, vielleicht einen Tag für Ile au Cerf und Ste Anne einplanen

Die Gestaltung sollte sich natürlich direkt an euren Vorlieben orientieren, zum Beispiel sollten welche die wirklich nur entspannen wollen, mehr Zeit auf La Digue einplanen. Wer aber lieber auch mal eine Stadt sehen möchte, sollte mehr Zeit auf Mahé und der Hauptstadt Victoria verbringen.

 

IMG_1032IMG_1281IMG_1548

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.